header8.jpg

Badmintonspielerinnen sind Bayerischer Vizemeister

Nach der erfolgreichen Qualifikation bei der südbayerischen Meisterschaft durfte die Mannschaft Mädchen IV zum Landesfinale nach Burgkunstadt fahren. Aufgrund der weiten Entfernung reiste das Team schon einen Tag vorher an, um am nächsten Tag ausgeruht zum Wettkampf antreten zu können. Als Quartier hatte die Landesstelle für Schulsport das Jufa Hotel Festung Rosenberg ausgesucht.

Landesfinale 3 Mannschaftsfoto

Nach der Übernachtung in der imposanten Burg war die Vorfreude auf den Spieltag groß. In der Turnhalle des Gymnasiums Burgkunstadt trafen sich alle 14 Mannschaften, die sich zum Landesentscheid qualifiziert hatten. Nach dem Einmarsch ging es für unsere Mädchen gegen das Gymnasium Hösbach. Es gab tolle Spiele und spannende 3-Satz-Matches. Die Siebtklässlerinnen waren hoch motiviert, verloren am Ende aber gegen das Gymansium Hösbach, welches ein Team nur aus Vereinsspielerinnen gestellt hatte. Somit ist die Mädchenmannschaft IV des Vöhlin-Gymnasiums bayerischer Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch!
Ein herzliches „Dankeschön“ auch an „Pro Vöhlin e.V.“ für die finanzielle Unterstützung.

Landesfinale 2

Landesfinale 1

Drucken E-Mail

Klassenmeisterschaften

Die 6. und 8. Klassen zeigten ihr Können bei den Klassenmeisterschaften!

Mädchen 8n

(Mädchen 8n)

Bei den Klassenmeisterschaften der 6. Klassen wetteiferten die Jungen im Handball um den Titel als Klassenmeister und die Mädchen spielten Völkerball. Jede Klasse zeigte vollen Einsatz und vom Balkon aus wurde kräftig angefeuert. Folgende Platzierung ergab sich bei den Mädchen:

1. Platz: 6b
2. Platz: 6a
3. Platz: 6c
4. Platz: 6d

Die Plätze 1 bis 4 bei den Jungen wurden folgendermaßen belegt:

1. Platz: 6a
2. Platz: 6c
3. Platz: 6d
4. Platz: 6b

Die Klassenmeisterschaften der 8. Klassen wurden sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädchen im Basketball ausgespielt. Auch hier zeigten die Mannschaften - teils aufgrund von Krankheit bezüglich der Anzahl deutlich reduziert - tollen Kampfgeist. Bei den Jungen war vor allem die letzte Partie sehr spannend, da hier das entscheidende Spiel um Platz 1 ausgetragen wurde.

Folgende Platzierung wurde bei den Mädchen ausgespielt, wobei hier die ersten beiden Mannschaften punktgleich waren, weshalb die Punktedifferenz zur Auswertung herangezogen werden musste.

1. Platz: 8n
2. Platz: 8w
3. Platz: 8ns

Bei den Jungen ergab sich schließlich folgende Platzierung:

1. Platz: 8ns
2. Platz: 8w
3. Platz: 8n

Jungen 8n

(Jungen 8n)

Mädchen 8ns

(Mädchen 8ns)

Drucken E-Mail

Badminton: Gelungenes Heimspiel

Nach dem Bezirkssieg der Mädchen- und Jungenmannschaft der Wettkampfklasse IV fand nun das südbayerische Qualifikationsturnier statt. Ausgetragen wurde es am Vöhlin-Gymnasium. Das Heimspiel war für die Schüler etwas ganz Besonderes.

2020 02 20 badminton

Die Mädchenmannschaft wäre normalerweise gegen das Gymnasium Vilshofen sowie das Theresia-Gerhardinger Gymnasium München angetreten. Krankheitsbedingt konnten die Münchnerinnen nicht vollzählig antreten. Somit ging es gleich beim Spiel gegen Vilshofen um den Einzug ins Landesfinale. Nach beiden Doppeln und den ersten beiden Einzeln stand es 2:2. In den zwei verbliebenen Einzeln galt es nun die Nerven zu bewahren und den Sieg zu sichern. Es gab hart umkämpfte Sätze mit dem glücklicheren Ausgang für die Memmingerinnen. Somit stand es am Ende 4:2 und die Freude über den Einzug ins Landesfinale war riesengroß.
Die Jungenmannschaft hatte drei schwere Partien gegen das Gymnasium München-Nord, das Anton Bruckner-Gymnasium Straubing und das Gymnasium Markt Indersdorf vor sich. Die Jungs zeigten tolle Spiele und viel Kampfgeist. So gewannen sie mit jeweils 4:2 gegen Straubing und München. Gegen die Mannschaft des Gymnasiums Markt Indersdorf, welche nur aus Vereinsspielern bestand, waren sie leider chancenlos. Am Ende des südbayerischen Qualifikationsturniers erreichte das Team somit einen hervorragenden 2. Platz, was zeitgleich den dritten Platz auf Landesebene bedeutet. (Auf Landesebene werden nur Platz 1 und 2 ausgespielt.)
Herzlichen Glückwunsch an beide Team zu diesen tollen Erfolgen!
Ich möchte mich noch bei Frau Knie-Laisser bedanken, die mich mit ihrer großen Erfahrung bei der Turnierdurchführung unterstützt hat. Ferner gilt mein Dank den Kollegen Frau Schmaus, Frau Schmid und Herrn Mussack für die tatkräftige Unterstützung beim Turnier. Den Eltern unserer Badmintonspieler und Badmintonspielerinnen danke ich für die tolle kulinarische Verpflegung am Wettkampftag.
Elke Holzmann

Drucken E-Mail

Skilager der Klassen 7a, b, c

Die Vorfreude der Klassen 7a,b,c war groß, als es für fünft Tage nach Balderschwang ging.

Titelbild

Die Schüler hatten neben dem Skifahren ein sehr abwechslungsreiches Programm: Unter anderem gab es eine Fackelwanderung, ein Kicker- und Tischtennisturnier, Schneeschuhwandern, eine Balderschwang Rallye und vieles mehr.

Skilager 2

Skilager 4

Skilager 5

Skilager 3

Skilager 8

Skilager 9

Skilager 10

Skilager 11

Skilager 12

Skilager 13

Skilager 15

Skilager 1

Skilager 6

 

 

Drucken E-Mail

Badminton: 3. Platz

Vöhliner Badmintonspieler sichern sich 3. Platz auf bayerischer Ebene

Am 11.2. fuhr die Mannschaft Jungen III mit der Betreuungslehrerin Frau Holzmann nach München zum südbayerischen Qualifikationsturnier.

2020 02 17 Badminton


Zu Beginn des Wettkampftages ging es gegen das Gymnasium Vilshofen. Zuerst fanden die Memminger nicht so recht ins Turnier und zeigten Nerven. So ging das erste Spiel klar verloren. Nun war aber der Kampfgeist geweckt und der Wille groß, noch Zweiter zu werden. Gegen das Gymnasium Gröbenzell zeigten die Jungs tolle Spiele und kämpften um jeden Punkt. Am Ende stand es 3:3. Nun galt es im letzten Spiel nochmal das ganze Können abzurufen, um sich den 2. Platz zu sichern. Es gab viele knappe Ergebnisse und Drei-Satz-Spiele, die oft zu Gunsten der Memminger ausgingen. So stand es am Ende 5:1 fürs Vöhlin. Die Freude nach dem fulminanten Sieg zum Schluss war groß.
Mit dem 2. Platz auf südbayerischer Ebene sicherte sich die erfolgreiche Mannschaft zeitgleich den dritten Platz auf Landesebene. (Auf Landesebene werden nur Platz 1 und 2 ausgespielt)
Herzlichen Glückwunsch zu diesem grandiosen Ergebnis!

Drucken E-Mail